Das Evangelische Zentrum Ländlicher Raum – Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis ist eine Bildungseinrichtung, die sich mit vielfältigen Angeboten in den Themenfeldern Kirche auf dem Land sowie Umwelt und ländliche Entwicklung an Menschen aller Altersgruppen wendet.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

VERWALTUNGSMITARBEITER (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • eigenverantwortliche Organisation des Büros der Studienleitung
  • aktive Kommunikation und Kooperation mit allen Arbeitsbereichen
  • Koordination von Terminen, Aufgaben, Veranstaltungen
  • Erledigung der gesamten Büro-Korrespondenz und Postbearbeitung
  • Empfang von Gästen und Besuchern
  • Kommunikation mit Dozenten und Teilnehmern von Kursen

Wir wünschen uns:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Bürokaufmann, Kaufmann im Büromanagement, Kaufmännischer Assistent, Wirtschaftsassistent, Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder einer vergleichbaren Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung und fundiertes Wissen im Büromanagement
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und hohe Sozialkompetenz
  • sicheres Auftreten und Durchsetzungsfähigkeit
  • Freude an der Übernahme zusätzlicher Aufgaben und Verantwortungsbereiche

Wir bieten Ihnen:

  • eine Teilzeitstelle mit 20 Wochenstunden
  • ein kreatives Arbeitsumfeld in schöner Umgebung
  • eine dem Stellenprofil angemessene, leistungsgerechte Vergütung

Wenn Sie eine abwechslungsreiche Aufgabe suchen und bereit sind, die christliche Orientierung der Heimvolkshochschule durch Ihr Engagement und Ihre Persönlichkeit mitzuprägen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an

Evangelisches Zentrum Ländlicher Raum
Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis
Dr. Dirk Martin Mütze
Pestalozzistraße 3
04654 Frohburg

oder an

Die Stellenausschreibung können Sie hier als PDF herunterladen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 034344 61861 gern zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen per E-Mail nur Anlagen im PDF-Format Beachtung finden.

Die Tätigkeit ist für Schwerbehinderte geeignet. Bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung werden Schwerbehinderte und diesen Gleichgestellte bevorzugt berücksichtigt.

Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie in die Weiterverarbeitung Ihrer Daten ein. Ihr Einverständnis zur Verarbeitung setzen wir voraus. Details zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie dem Hinweisblatt „Informationen zum Datenschutz im Umgang mit Ihrer Bewerbung“.