Kirchliches Umweltmanagement – Grüner Hahn

Auch Ihre Gemeinde achtet bereits darauf, dass Fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt wird, dass der Drucker den Gottesdienstplan auf Umweltpapier druckt oder der letzte das Licht ausmacht?! Dann ist es nicht mehr so weit, dass auch von Ihrem Kirchturm der Grüne Hahn kräht. All diese Dinge und vieles mehr beinhaltet das kirchliche Umweltmanagement Grüner Hahn. Die Referentin für Umwelt und ländliche Entwicklung führt sie in das Thema ein. Gibt Hinweise und Tipps die Ihnen helfen sollen in Ihrer Gemeinde ein wirkungsvolles Nachhaltigkeitsmanagement aufzubauen.

 

Müll- und Plastikvermeidung

Blicken Sie am Abholtag der Müllabfuhr auf einen Berg gelber Säcke vor Ihrer Haustür? Ärgert sie, wenn die Gurken im Supermarkt im Folienbeutel eingeschweißt sind? Sie wollen was ändern! Suchen nach Anregungen für Ihren Alltag oder möchten sie einfach nur wissen wie Plastik und Müll unser aller Leben beeinflusst.
Der Vortrag soll Ihnen einen Einblick in ein Leben ohne Plastik geben und Alternativen  vorstellen.

 

Nachhaltige Beschaffung im Gemeindealltag

Sie möchten Ihre nächstes Gemeindefest so ökologisch wie möglich gestalten. Der Einladungsflyer soll auf Umweltpapier gedruckt werden. Es soll was leckeres zu Essen geben, vielleicht auch eine Vegetarische oder Vegane Mahlzeit. Auf Plastik-Einweggeschirr soll verzichtet werden. Viele dieser kleinen Dinge schonen die Umwelt und tragen zu einem nachhaltigen Konsum in unseren Gemeinden bei. Mit diesem Workshop sollen Ihnen praktische Hinweise und Tipps für eine nachhaltige Beschaffung vermittelt werden.