Zu einem schwäbischen Abend mit Weinprobe laden das Töpferhaus Arnold und die Heimvolkshochschule ein. Es ist eine Veranstaltung zum 470jährigen Jubiläum der Töpfereien in Kohren-Sahlis. Warum eine schwäbische Weinprobe zu einem sächsischen Event? Im Haus des heutigen Töpferhauses Arnold in Kohren-Sahlis hat vor 470 Jahren Martin Marten mit dem Töpferhandwerk begonnen. Seitdem dreht sich in der ältesten Töpferei Deutschlands ununterbrochen die Töpferscheibe, auch wenn die Besitzer gewechselt haben. Max Arnold hat 1919 die Töpferei übernommen. Die Enkelin des Namensgebers der heutigen Töpferei ,Christine Ruf, geb. Arnold, hat auf Wunsch der Mitarbeitenden vor 25 Jahren die Töpferei von der Treuhand zurück bekommen. Von Stuttgart aus hat sie und ihr Mann die Töpferei unterstützt. Seit über drei Jahren wohnt sie nun in Kohren.

In Erinnerung an die über 50jährige Zeit in Schwaben findet der schwäbische Abend mit Weinprobe statt. Referent ist Pfarrer Jürgen Kaiser, Geschäftsführer des evangelischen Medienhauses in Stuttgart, Journalist, Humorist, Buchautor und Weinkenner! Er ist bekennender Schwabe  und hat sich intensiv mit der schwäbischen Seele und dem schwäbischen Wein beschäftigt. Trollinger, Riesling und Co zählen seit jeher zu den Grundnahrungsmittel der Schwaben. Hier wird doppelt soviel Wein getrunken wie im restlichen Deutschland. Der Wein spiegelt viel von der schwäbischen Mentalität wieder. Jürgen Kaiser stellt diese Mentalität und den entsprechenden Wein  humorvoll vor. Es werden sechs Weine verkostet und dazu ein kleiner Imbiss gereicht. Und wer will, kann auch die eine oder andere Flasche seines Lieblingsweins am Abend käuflich erwerben.

Die Weinprobe kostet pro Person: 10 Euro. Bitte melden Sie sich zu der Weinprobe an per E-Mail (ed.fu1545176454r-ret1545176454ep@ts1545176454ilanr1545176454uoj1545176454) oder telefonisch (034344 61325).

Termin
06.09.2018  19:00 - 22:00

Kategorien

Anrede:
   
     
Vorname:
  Name:
     
Straße/Hausnummer:
  PLZ:
     
Wohnort:
  Telefon:
     
Fax:
  Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)*
     
Für Mitarbeiter des Diakonischen Werkes:
   
     

Weitere Informationen: (ggf. Termin angeben)

captcha
Bitte geben Sie den vierstelligen Code ein*.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise*
Datenschutzvereinbarung akzeptieren*

Unser Versprechen zum Datenschutz: Persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nur zum Zwecke der Buchung verwendet. Wir geben keine Kundendaten an Dritte weiter.

*(Pflichtfeld)