Musik-Theater für Jugendchor und Klavier zu vier Händen
Theatercompany der Jugend-Musik-Theater-Tage 2021

ZUM STÜCK
Lea ist vierzehn, lebt in Ulm und ist ein bisschen handysüchtig. Sie hat Krach mit ihrer Mutter und stößt auf dem Schulweg mit einem anderen Mädchen zusammen, Sophie. Diese nimmt sie mit zu sich nach Hause. Erst nach und nach bemerkt Lea, dass sie sich im Ulm des Jahres 1935 befindet und damit mitten in einer anderen Realität … Das Musical möchte in einer Zeitreise um die „Weiße Rose“ die Konfrontation von Individualität und Gruppendruck im Rückblick und der Gegenwart für Jugendliche erfahrbar zu machen.
Das Stück wurde im Rahmen eines Kompositionsauftrag der Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg, Ochsenhausen, zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl im Jahr 2021 geschrieben.
Musik & Text: Bernhard Lienhardt, Michael Sommer

ZUM PROJEKT
Bereits zum 5. Mal treffen sich in den Herbstferien Jugendliche ab 13 Jahren aus verschiedenen Orten Sachsens, um eine Woche zu proben, sich kennenzulernen, zu singen und erste Bühnenerfahrungen zu sammeln. Die Woche findet unter dem Dach des Landesjugendpfarramtes der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens in Kooperation mit der Arbeitsstelle Kirchenmusik und dem Kirchenchorwerk der Landeskirche statt. Einzelstimmtraining, Chor- und Bühnenproben sowie Sprecherziehung stehen auf dem Programm einer intensiven Arbeitswoche. Dem Leitungsteam ist thematische Auseinandersetzung des Stückes in Bezug auf die Lebenswelten der teilnehmenden Jugendlichen sehr wichtig.
In jedem Jahr wechselt die Besetzung der Theatercompany. In diesem Jahr nehmen 27 Jugendliche aus Leipzig, dem Leipziger Land und aus Dresden teil.
Die erstaunliche Qualität der musikalischen und theaterpädagogischen Arbeit verschafft dem Projekt eine große Aufmerksamkeit.

LEITUNG
Regie & Theaterpädagogik:
Frank Hohl
Musikalische Leitung:
Martina Hergt (Fachbeauftragte für Chor- und Singarbeit in der EVLKS)
Musikassistenz:
Marc Holze

 

Termin
22.10.2021  19:30 - 21:30

Kategorien Keine Kategorien

    Anrede:
       
         
    Vorname:
      Name:*
         
    Straße/Hausnummer:
      PLZ:
         
    Wohnort:
      Telefon:
         
    Fax:
      Ihre E-Mail-Adresse:*
         
    Für Mitarbeiter des Diakonischen Werkes:
       
         

    Weitere Informationen: (ggf. Termin angeben)

    Bitte beantworten Sie die Frage.

    Sicherheitscode:captcha
    Bitte geben Sie den vierstelligen Sicherheitscode ein.*

    * Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen und akzeptiert. Mit der Nutzung des Buchungsformulars erkläre ich mich folglich einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Bearbeitung dieser Buchungsanfrage gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden gelöscht, sobald der Zweck für die Datenspeicherung entfällt oder ich meine Einwilligung für die Zukunft widerrufe. Hierzu genügt eine E-Mail an .

    Unser Versprechen zum Datenschutz: Persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nur zum Zwecke der Buchung verwendet. Wir geben keine Kundendaten an Dritte weiter.

    *Pflichtfeld; alle weiteren Angaben sind freiwillig und dienen nur zur Kontaktaufnahme bei Rückfragen