Zum Biographischen und Kreativen Schreiben sind Menschen eingeladen, die gern schreiben möchten – ganz gleich, ob sie schon Erfahrung haben oder erst damit beginnen möchten, ihre Erlebnisse, Eindrücke und Erinnerungen festzuhalten. (Künstlerisches) Schreiben hat mit Ideen zu tun, mit Inspiration und Phantasie. Es verlangt aber auch Handwerk, das zu einem guten Teil erlernbar und zu üben ist. Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen über literarische Formen oder Stilrichtungen geht es natürlich um das „Handwerkszeug“, um Hinweise zu Schreibimpulsen, zur Überwindung von Schreibblockaden und zur Strukturierung von Texten.
Wie wird der subjektiv erlebte Eindruck zum verständlichen, mit¬erlebbaren Ausdruck? Wie gestalte ich meinen Stoff? Wie vermeide ich festgelegte Wendungen, Wort¬hülsen, Klischees, schiefe Bilder? Wie finde ich zum eigenen Stil, zur inneren Stimme und unverwechsel¬baren Sprache?
Der Schriftsteller Christoph Kuhn gibt hier weiter, was er selbst in Kursen, Schreibwerkstätten und Seminaren am Literaturinstitut gelernt hat. Dabei geht es ihm vor allem darum, mit den Teilnehmenden deren Schreibgründe, -anlässe und -themen herauszufinden sowie Kritikfähigkeit gegenüber eigenen und fremden Texten zu entwickeln.

Leitung: Christoph Kuhn, Schriftsteller (Halle)
Teilnehmerbeitrag: 70,00 € (zzgl. 125,00 € ÜN/EZ inkl. Vollpension oder 101,00 €/DZ inkl. Vollpension)
Termin: 21. April-23. April 2017
Anmeldung bis: 1. April 2017

Termin
21.04.2017 - 23.04.2017  Ganztägig

Kategorien Keine Kategorien

Anrede:
   
     
Vorname:
  Name: (Pflichtfeld)
     
Straße/Hausnummer: (Pflichtfeld)
  PLZ: (Pflichtfeld)
     
Wohnort: (Pflichtfeld)
  Telefon: (Pflichtfeld)
     
Fax:
  Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
     

Weitere Informationen: (ggf. Termin angeben)

captcha
Bitte geben Sie den vierstelligen Code ein.

Unser Versprechen zum Datenschutz: Persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nur zum Zwecke der Buchung verwendet. Wir geben keine Kundendaten an Dritte weiter.